Grunderziehungskurs für erwachsene Hunde

Erziehungskurs erwachsene Hunde

Oftmals kommen Halter erst zu uns, wenn der Hund bereits erwachsen ist. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Die gute Nachricht: Entgegen anders lautender Sprichwörter kann man einem erwachsenen Hund sehr wohl noch etwas beibringen. Hartnäckige Leinenzieher und Rückrufverweigerer sind uns genauso willkommen wie der unsichere Hund.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in einem allgemein gehaltenen Kurs nicht auf alle Themen adäquat eingegangen werden kann. Bei bereits bestehenden Problemen, wie beispielsweise Aggression oder Ängsten, sprechen Sie uns bitte an. Wir entscheiden dann gemeinsam, ob stattdessen Einzelstunden anzuraten sind. Sollten sich erst im Laufe eines Kurses Probleme zeigen, auf die wir in der Gruppe nicht angemessen eingehen können, werden wir Ihnen ebenfalls zusätzlich Einzelstunden anbieten.

Im Kurs lernen Sie die wichtigsten Inhalte wie Leinenführigkeit, Sitz, Platz und den Rückruf. Wir werden Ihnen zeigen, wie man auch unter Ablenkung durch andere Hunde auf die Einhaltung von Kommandos besteht und bilden dadurch Ihren Hund zu einem souveränen Begleiter aus.
Selbstverständlich sind auch hier alle Bezugspersonen des Hundes willkommen.

 

Dauer: Kurs mit zehn Einheiten von bis zu 90 Minuten

Voraussetzungen: keine

Teilnehmer: maximal acht Teams

Kosten: 250 Euro

5. März 2021

Grunderziehungskurs für erwachsene Hunde

am 5. März 2021 um 18.00 Uhr

In diesem Kurs lernt ihr Hund die wichtigsten Grundkommandos wie Sitz, Platz, die Leinenführigkeit und den Rückruf.

|